SCHNELLANFRAGE
RICHIEDI PREVENTIVO

Elektronische Rechnungsstellung

Seit dem 1. Jänner 2019 besteht für italienische Unternehmen und Freiberufler die Pflicht zur elektronischen Rechnungsstellung. Diese Pflicht betrifft alle in Italien ansässigen Unternehmen, Freiberufler und Betriebsstätten von ausländischen Rechtssubjekten. Die elektronische Rechnungsstellung besteht im Wesentlichen aus folgenden Schritten:

  • Die elektronische Rechnung muss in einem digitalen Format namens XML (eXtensible Markup Language) erstellt werden. Dafür ist ein geeignetes Softwareprogramm notwendig
  • Übermittlung der Rechnung im XML-Format an das öffentliche Austauschsystem SDI („Sistema di interscambio“) des italienischen Finanzamtes
  • Kontrolle der elektronischen Rechnung durch das Austauschsystem SDI des italienischen Finanzamtes

Das Zustellungsverfahren kann folgenden Ausgang haben: 

  • Negatives Ergebnis: In diesem Fall gilt die Rechnung als nicht ausgestellt und das Austauschsystem übermittelt dem Absender innerhalb von 5 Tagen nach der Versendung eine Fehlermeldung. Der Aussteller kann die vorgeschriebenen Änderungen durchführen und die Rechnung anschließend erneut versenden. 
  • Positives Ergebnis: Sobald die Rechnung dem Empfänger zugestellt bzw. im persönlichen Webbereich auf der Internetseite des Finanzamtes bereitgestellt wird, gilt die Rechnung als ausgestellt. In diesem Fall erhält der Absender eine Empfangsbestätigung vom Austauschsystem. 

Die elektronischen Rechnungen können durch die Nutzung des elektronischen Archivierungsdienstes des Finanzamtes kostenlos aufbewahrt werden.

Um die Erstellung und Versendung der elektronischen Rechnung reibungslos abwickeln zu können, stellen wir unseren Mandanten bei Bedarf folgendes Softwareprogramm zur Verfügung:

Programm zum Erhalt der elektronischen Eingangsrechnungen

Durch die kostenlose Nutzung unseres Programms DATEV KOINOS haben Sie jederzeit einen geordneten Überblick über sämtliche erhaltene Rechnungen. Im Gegensatz zum Erhalt der Rechnungen über die zertifizierte E-Mail Adresse (PEC) bietet der Erhalt der Rechnungen über den sog. Empfängerkodex von Datev Koinos entscheidende Vorteile: Über eine Web-Plattform von Datev Koinos steht Ihnen ein Zugriff auf sämtliche erhaltene elektronische Rechnungen zur Verfügung. Neben einer geordneten Aufstellung und einer Suchfunktion bietet der Zugang die Möglichkeit, die Rechnungen direkt mittels geeignetem Viewer einzusehen und als PDF-Datei auszudrucken oder abzuspeichern. Zudem wird die Möglichkeit geboten, die erhaltenen Rechnungen gemäß den geltenden Bestimmungen elektronisch zu archivieren. 

Programm zum Erstellen und Versenden der elektronischen Ausgangsrechnungen

Sollten Sie nicht über ein eigenes Softwareprogramm verfügen, über welches Sie die elektronischen Ausgangsrechnungen erstellen und versenden können, bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit das Softwareprogramm FattureGO unseres Softwareanbieters Datev Koinos zu verwenden.

Sollte unser Softwareprogramm Ihren Bedürfnissen entsprechen und Sie sich in Bezug auf die elektronische Fakturierung bzw. auf die Ausstellung von elektronischen Rechnungen für eine Nutzung von Datev Koinos entscheiden, erhalten Sie von uns eine kostenlose Einschulung. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, stehen wir Ihnen bei aufkommenden Fragen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. 

Wir garantieren Ihnen  einen reibungslosen Ablauf beim Erhalt und Versand von E-Rechnungen.

schnellanfrage
Richiedi preventivo